/

RBS007

Tracklist
Info

After a series of remixes and single track releases, Ritter Butzke Studio is back with a proper 4- Track EP by our latest family member Bela Brandes! Included in the package are three originals full of melodic summer goodness and an amazing groovy remix courtesy of Florian Rietze!
“Leon Diva“ is the title track of the EP and its a perfect fit for this catchy summer anthem. Its warm chord theme conveys a pleasant feeling from the first note and immediately puts a broad smile on the face of the listener. Up next is “Beirut Beige“, a track in which Bela shows his talent for creating special moods that take you on a relentless musical journey. Close your eyes and let yourself levitate to the beach. The third original “Cape Koons“ tops Bela’s summer trilogy off. Starting as more of a dubby affair, it quickly progresses into a dancefloor bomb as the bassline melody sets in. Florian Rietze has used this tracks amazing elements to create a remix which captures the dubby athmosphere while adding unqiue grooves and synth work that display his class in producing melodic but danceable music.
All in all we are very proud of this outstanding body of work from our new label artist Bela Brandes and we hope you too will feel the special energy this EP delivers.

Nach einer Reihe neuer Remixe und Einzel-Track-Releases geht es auf Ritter Butzke Studio mit einer amtlichen 4-Track EP weiter. Wir freuen uns sehr, dass unser neustes Familienmitglied Bela Brandes drei melodische Sommer-Tracks zu unserem Katalog beisteuert. Und als wenn das noch nicht genug wäre, haben wir zudem noch Florian Rietze ins Boot geholt und ihn noch einen groovigen Remix beisteuern lassen.
“Leon Diva“ ist der Titel-Song der EP und diese Rolle steht der eingängigen Sommer-Hymne wirklich perfekt. Sein warmes Chord-Thema vermittelt von Anfang an ein wohliges Gefühl, das jedem Hörer sofort ein breites Lächeln ins Gesicht zaubert. Weiter geht es mit „Beirut Beige“. Mit diesem Track zeigt Bela sein Talent, besondere Stimmungen zu kreieren und uns geschickt in sein ganz eigenes Sound-Universum zu entführen. Einfach die Augen schließen und auf dem Klangteppich zum nächsten Strand schweben. Das dritte Original “Cape Koons“ rundet Belas Sommer-Trilogie ab. Trotz des dubbigen Einstiegs wird spätestens, wenn die großartige Bassline- Melodie einsetzt klar, dass dieser Track auf den Dancefloor gehört. Die perfekte Basis für Florian Rietze’s Remix, der den Dub-Aspekt gekonnt aufgreift und diesen mit einem unverwechselbaren Groove, sowie einigen Extra-Synths untermalt. In dieser Produktion zeigt Florian einmal mehr seine Virtuosität, wenn er lässig melodische, aber trotzdem tanzbare Musik aus dem Ärmel schüttelt.
Alles in Allem sind wir wirklich stolz auf dieses herausragende Release unseres neuen Label-Artists Bela Brandes und haben keinen Zweifel daran, dass ihr die besondere Energie aller Tracks genauso fühlen werdet, wie wir.